Facebooklogo

Unsere Energie
Bürger-Energiegenossenschaft Niestetal

Kinder und Jugendliche demonstrieren für besseren Klimaschutz

Dass die Politiker derzeit recht wenige wahrnehmbare Maßnahmen für einen effektiven Klimaschutz ergreifen, ist ja bekannt. Deshalb protestieren seit einiger Zeit  jeden Freitag Kinder und Jugendliche für einen besseren Klimaschutz  (#FridaysForFuture).
Als jetzt sogar Kanzlerin Merkel Verschwörungstheorien über die Klimademos der Schüler verbreitete, meldete sich Professor Volker Quaschning, Mitglied im Rat für Bürgerenergie, erbost zu Wort. In einem Video ruft er zur Solidarität mit den Kindern und Jugendlichen auf.

Hier das Video



Beteiligung am Windpark Kreuzstein

Am 11.12.2018 wurden in Eschwege die Verträge für eine 1,9 % Beteiligung der DEiN eG an der Windpark Kreuzstein GmbH & Co. KG. unterzeichnet Der Windpark hat 8 Windräder der Drei-Megawatt-Klasse und liegt nördlich von Helsa im Kaufunger Wald. Die Anlagen sind seit 2017 in Betrieb.

v.l.: Dr. Jürgen Drewitz, Dr. Olaf Hornfeck, Dr. Thorsten Ebert, Günter Prüfer (Foto SUN)





Einladung zur Generalversammlung

Am 25.09.2018 findet um 19.00 Uhr die Generalversammlung im Großen Sitzungssaal des Niestetaler Rathauses statt. Dazu sind alle Mitglieder und auch Gäste recht herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung kann hier gelesen werden.

Der Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2017 kann für Mitglieder ab dem 17.09.2018 bis zum 24.09.2018 werktags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Büro der DEiN eG (Niestetal, Heiligenröder Str. 70, Mehrzweckhalle, Eingang Bücherei) eingesehen werden.



Der 7. Juli 2018 ist Internationaler Tag der Genossenschaften

der Internationale Tag der Genossenschaften wird alljährlich am ersten Samstag im Juli begangen.

Für UN-Generalsekretär Ban-Ki Moon bedeuten Genossenschaften die Verbindung von Wirtschaftlichkeit und sozialer Verantwortung, welche die Genossenschaften der internationalen Gemeinschaft vorleben. Deswegen ruft der Generalsekretär zu deren Unterstützung auf.

Zum Thema eine Pressemitteilung der Projektgruppe KlimaGEN (Gemeinsam für den Klimaschutz)


Fahrt findet nicht statt

Die für den 28.04.2018 geplante Exkursion durch den Braunkohle- Tagebau Garzweiler findet leider nicht statt. Trotz intensiver Werbung haben sich zu wenige Teilnehmer gemeldet. Diejenigen, die sich bereits angemeldet haben, werden werden noch einzeln informiert.