Facebooklogo

Unsere Energie
Bürger-Energiegenossenschaft Niestetal

DEiN eG. unterstützt „Bienenfreundliches Niestetal“

Mit der Patenschaft einer 500 m² großen Blühwiese unterstützt die DEiN eG. eine Aktion des Kreisbauernverbandes Kassel e.V. Mit der Kampagne BIENENFREUNDLICHES HESSEN werden Hessens Landwirte in diesem Jahr insgesamt 5.000 Hektar Blühflächen anlegen und somit für mehr Nahrung für Bienen und Insekten sorgen und somit die Artenvielfalt fördern.

Auf der Ackerfläche des Landwirts Jürgen Malkomes, die direkt an der Fulda im Ortsteil Sandershausen liegt, sind derzeit noch keine Blüten zu sehen. Doch in ein paar Wochen wird dort eine bunt blühende Fläche entstehen, wo Honigbienen, Wildbienen und andere Insekten Nahrung finden werden.

Hintergrund aus google-earth

Informationen zur Generalversammlung 2020

Die Corona-Krise geht auch an der DEiN eG nicht spurlos vorüber. Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019 liegt mittlerweile vor und der Vorstand könnte zur diesjährigen Generalversammlung einladen. Das ist aber unter den derzeitigen Kontaktregeln nicht möglich. Wir möchten auch weder Sie noch uns einem gesundheitlichen Risiko aussetzen.

Es gibt aufgrund für die Corona-Krise geänderter Rechtsvorschriften theoretisch die Möglichkeit einer online-Generalversammlung. (Auch wenn nicht alle Mitglieder über die entsprechenden technischen Möglichkeiten verfügen.) Das ist aber mit erheblichem Aufwand und zusätzlichen Kosten für Dienstleister verbunden. Weiter wäre zulässig eine Art Generalversammlung „light“, in welcher der Vorstand und Aufsichtsrat beispielsweise über die Verwendung des Jahresüberschusses entscheiden können. Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat sowie Wahlen sind nicht möglich.

Vorstand und Aufsichtsrat der DEiN eG streben keine dieser Alternativen an. Wir hoffen darauf, dass es bei weiterem Abklingen der Pandemie im Lauf des Jahres möglich sein wird, unsere Generalversammlung ganz normal wie in den vergangenen Jahren durchzuführen. Wir werden die Mitglieder rechtzeitig informieren und einladen.

Wir rechnen aber damit, dass sie erst spät im Jahr stattfinden kann. Deshalb haben wir unseren Mitgliedern die wichtigsten Eckdaten des Jahresergebnisses 2019 bereits vorab in einem Info-Brief mitgeteilt. Das Jahr 2019 war ein gutes Jahr für Wind und Sonne, sodass eine gute Dividende zu erwarten ist.


Beeinträchtigungen durch Coronavirus- Pandemie

Die Coronavirus- Pandemie beeinträchtigt auch die Arbeit der DEiN eG.
So musste das letzte Treffen von Aufsichtsrat und Vorstand abgesagt werden. Ob die nächste Sitzung Anfang Mai stattfinden wird, ist noch nicht sicher. Die Arbeit geht jedoch weiter, auch wenn es oftmals eine kommunikative Herausforderung ist. Wichtige Beschlüsse werden per E-Mail herbeigeführt. Derzeit erarbeitet der Genossenschaftsverband rechtliche Grundlagen, wie Generalversammlungen und die nötigen Beschlussfassungen auch digital durchgeführt werden können. Da die nächste Generalversammlung der DEiN eG erst für frühestens August terminiert ist, bleibt noch etwas Zeit für genaue Planungen.


Frohe Festtage und einen guten Start in das Jahr 2020

Der Vorstand und Aufsichtsrat wünscht allen Mitgliedern frohe Weihnachten und einen guten Jahrewechsel.

Mit den Wünschen informiert der Vorstand in einem Mitgliederbrief auch über die aktuellen Entscheidungen.

non prescription cialis

In some cases, and this is understandable. Precautionary measures Do not take Cialis with grapefruit prescroption, the non prescription cialis substance contributes to non prescription cialis faster recovery of forces after intercourse, and also reduces the preparation time for the non prescription cialis contact. The amount of drink or a hearty dinner does not affect the effect of the drug Cialis. After cialis online without prescription the original products, the manufacturer draws up a patent, which allows him to produce the created drug only. In addition, a generic helps to eliminate self-doubt, cializ you the opportunity to enjoy sex again. It should be taken approximately 15 minutes before sexual contact. The maximum concentration of the substance is achieved after one and a half to two hours after taking Cialis. It is important to identify the true causes of erectile dysfunction.
Where to buy cheap and over the counter Cialis You can buy Cialis online cheaply and without a prescription through our website. After developing the original products, the manufacturer draws up a patent, non prescription cialis allows him to produce the created drug only. This medicine may make you dizzy or have changes in visual abilities. Side effect Generic Cialis 20 mg is a new generation drug that is absolutely safe for men and is very effective. non prescription cialis delivery to the door in 3 days Benefits Long-term exposure Suitable for men of any age from 18 years The effect is not reduced if fatty foods or alcohol were consumed before use. Penile Deformity Peyronies Disease. Generic is not recommended for men who suffer from diseases of the heart and blood vessels (heart failure, angina cialis online no prescription, arrhythmia, arterial hypotension). One cardboard package contains one blister. The tablet is washed down with water. During the tests, the medication showed its best side, because side effects appeared in a small number of cases.


BEG´s in der Region beschließen einen Kooperationsvertrag

Die DEiN eG hat gemeinsam mit den fünf anderen nordhessischen Bürger-Energiegenossenschaften eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. In dieser Vereinbarung werden die Standortakquisition, die Entwicklung und die Umsetzung gemeinsamer Projekte im Bereich von Photovoltaik-Anlagen geregelt. Daneben steht es natürlich jeder Genossenschaft nach wie vor frei, unabhängig eigene Projekte zu verfolgen.

Die nordhessischen BEGen haben von Beginn an eine gute informelle Zusammenarbeit gepflegt und sich auch immer wieder zum Austausch von Erfahrungen und zur Diskussion anstehender Fragen getroffen. Das Vorantreiben der Energiewende in unserer Region, der Ausbau der Energieerzeugung aus regenerativen Quellen und die Wertschöpfung in der Region durch Bürgerbeteiligung sind das gemeinsame Ziel. Nachdem in den letzten Jahren die Errichtung von Windparks in der Region im Vordergrund gestanden hat, ist es jetzt an der Zeit, das Thema Photovoltaik intensiver zu bearbeiten. Die Kooperationsvereinbarung ermöglicht hierbei eine noch intensivere Zusammenarbeit und wird dazu beitragen, einen umfangreichen Ausbau von Photovoltaik-Anlagen in Nord- und Osthessen in Angriff zu nehmen


Ohne Speicher funktioniert die Energiewende nicht

Dass man bei der Stromerzeugung aus Sonne und Wind auch Batteriespeicher benötigt und diese auch in das bestehende Netz integrieren muss, dürfte allen klar sein.

In der Gemeinde Bordesholm in Schleswig-Holstein ist das bereits Realität. Anfang 2019 nahm man einen solchen Batteriespeicher mit einer Leistung von 10 Megawatt und einer Kapazität von 15 Megawattstunden in Betrieb. Der Speicher nimmt Überkapazitäten auf und gibt diese bei Bedarf über einen Batterie-Wechselrichter „Sunny Central Storage” von SMA wieder ab.

Am 1. Advent war dann die Premiere. Die 4.000 Haushalte des Ortes wurden komplett vom Stromnetz getrennt, anschließend eine Stunde lang mit erneuerbaren Energien betrieben und dann wieder mit dem öffentlichen Stromnetz synchronisiert. Die 7500 Einwohner bekamen von der Umschaltung nichts mit.

Dieser erfolgreiche Versuch hat bewiesen, dass ein konsequenter Ausbau der Erneuerbaren mit den benötigten Speicherkapazitäten heute schon möglich und wirtschaftlich ist. Die erneuerbaren Energien können die Stromversorgung übernehmen, ohne die Stabilität des Systems zu mindern.

An dem Aufbau, dem erfolgreichen Versuch und dem weiteren Betrieb ist die Firma SMA aus Niestetal maßgeblich beteiligt.

Weitere Informationen zu dem Versuch.


Nordhessische Energiewende bedroht

Wer versteht das noch? Im Jahr 2013 wurde der Ausbau der Photovoltaik stark eingeschränkt. Jetzt trifft es die Windenergie, deren Ausbau quasi zum Erliegen kommt.

Auf der anderen Seite werden in 2022 alle Kernkraftwerke abgeschaltet und für 2038 ist der Ausstieg aus der Kohleverstromung fest eingeplant.

Die Bürgerenergiegenossenschaft Kassel- Söhre weist in einer Presseerklärung darauf hin, dass durch die neuen Bestimmungen der Bundesregierung auch die Energiewende in Nordhessen bedroht ist.


Strompreise dürften wieder steigen

Derzeit berichten die Medien, dass im nächsten Jahr die Strompreise wieder steigen werden. Und wieder werden die Erneuerbaren Energien und die EEG-Umlage als Grund für die zu erwartenden Steigerung der Strompreise verknüpft.

Warum diese Verknüpfung falsch ist und dass die Strompreise auch bei steigender EEG-Umlage sinken könnten, erläutern Rainer Meyfahrt und Helga Weber von der Bürgerenergiegenossenschaft Kassel & Söhre eG.

Hier können Sie die Erläuterungen von R. Meyfahrt und H. Weber lesen


Bericht Generalversammlung am 20.08.2019

Am 20.08.2019 fand die diesjährige ordentliche Generalversammlung der Niestetaler Bürger-Energiegenossenschaft DEiN eG statt. Von den 228 Mitgliedern waren über 50 persönlich oder durch Vollmacht vertreten.

Nach der Eröffnung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Eckhard Hempfling betonte der Niestetaler Bürgermeister Marcel Brückmann in seinem Grußwort die Bedeutung der DEiN eG, die durch ihre Aktivitäten einen erheblichen Anteil an den Klimaschutzbemühungen der Gemeinde Niestetal hat. Dies sei um so höher einzuschätzen, als dass es aufgrund von Regelungen auf Bundesebene immer schwieriger wird, sinnvolle Investitionen in Projekte für die Energiewende zu finden.

Dr. Jürgen Drewitz informierte die Mitglieder über die Arbeit des Vorstands seit der letzten Generalversammlung im September 2018. Wichtigster Punkt dabei war die Beteiligung der DEiN eG mit 1,9 % am Windpark Kreuzstein mit Wirkung vom 01.01.2019. Der Windpark nördlich Helsa-Wickenrode wurde errichtet durch die Stadtwerke Union Nordhessen (SUN) und besteht aus 8 Windanlagen mit jeweils 3 MW Nennleistung.
Die DEiN eG hat derzeit 228 Mitglieder, die 5.364 Anteile halten (= 1.341.000 €). Neben 4 eigenen PV-Anlagen mit Nennleistungen zwischen 10 kW und 76 kW ist die DEiN eG nunmehr beteiligt an den Windparks Söhrewald/Niestetal, Stiftswald und Kreuzstein. Es laufen derzeit eine ganze Reihe von Gesprächen in Bezug auf weitere Aktivitäten, die jedoch noch nicht zu konkreten Projekten geführt haben.
Vorstand Werner Steinke erläuterte anschließend den Jahresabschluss 2018. Die Bilanzsumme liegt mit rd. 1,5 Mio € über der des Vorjahres (1,4 Mio €).

Im Bericht des Aufsichtsrats hob dessen Vorsitzender Eckhard Hempfling den ständigen engen Kontakt zwischen Vorstand und Aufsichtsrat in den gemeinsamen monatlichen Sitzungen hervor. Besonders bedankte er sich bei den Genossenschaftsmitgliedern Petra Henrich-Freude und Günther Köhler für deren tatkräftige Unterstützung bei der Mitgliederverwaltung und der Pflege der Homepage.

Nach Diskussion und Beantwortung einiger Fragen wurde der Jahresabschluss durch die Generalversammlung festgestellt. Weiter folgte die Generalversammlung dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, eine Dividende von 2,5 % an die Mitglieder auszuschütten, was einem Betrag von 6,25 € je Anteil (brutto) entspricht. Anschließend wurde Vorstand und Aufsichtsrat Entlastung erteilt.

Da satzungsgemäß die Amtszeit von Aufsichtsratsmitglied Andreas Schneider nach 3 Jahren endete, war eine Neuwahl notwendig. Herr Schneider wurde einstimmig für weitere 3 Jahre in seinem Amt bestätigt.

Nach dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ dankte Herr Hempfling allen Anwesenden für das Kommen und die rege Beteiligung und schloss die Generalversammlung.